Zünd in den Mai

Vom 2. Bis 5. Mai waren wir zum Training in der Motoarena Oscherleben zu Gast.

Bei kaltem und windigen Wetter, wollte Fahrer Frank Schumacher die DucDickel 899 Panigale noch weiter optimieren und verbessern.

Freitags gingen wir auch beim Bridgestone100 Endurance an den Start. Als 14. Gesamt und 3. in der Klassenwertung qualifizierten sich Franky als Alleinfahrer in aussichtsreicher Position.

Den sogenannten Lemans, bei dem die Fahrer über die Fahrbahn zu ihrem stehenden Motorrad laufen müssen, verhüten wir leider vollständig, weil die Ducati nicht sofort ansprang.
Als viertletzte des nahezu 30 köpfigen Startfeldes wurde das Rennen aufgenommen.


Schumi fuhr konstant und kontrolliert seine Runden, ehe er dann Eingangs Start-Ziel spektakulär von seinem Motorrad geschleudert wurde. Nach der obligatorischen Checkup Untersuchung berichtete er: „Wir haben uns nach dem verkorksten Start sukzessive wieder nach vorne gearbeitet.

In der Klassenwertung lagen wir schon auf dem dritten Platz, als ich schlagartig per Highsider abgeworfen wurde. Es muss etwas auf der Strecke gewesen sein, da selbst die Traktionskontrolle nicht mehr helfen konnte.
Ich habe einige Prellungen erlitten, gebrochen ist vermutlich nichts, leider ist auch das Motorrad stark beschädigt. 


In drei Wochen geht es zum Renn-Auftakt nach Assen, das bedeutet jetzt noch viel Arbeit. Zwei heftige Stürze in 14 Tagen ist nun wirklich auch nicht der beste Start in die neue Saison und belastet unser Budget stark.“

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Zünd in den Mai

Auftakttraining 2019 in Mettet, Belgien

Wir waren am 18./19. April 2019 für die ersten Testfahrten der neuen Saison auf dem Circuit Jules-Tacheny im belgischen Mettet.

Bei bestem Motorradfahrwetter konnten wir die ersten Meter der Saison abgespulen. Franky kam auf Anhieb gut mit seiner diesjährigen Ducati 899 Panigale zurecht und auch die technischen Neuerung die in der Winterpause umgesetzt wurden, machten sich positiv bemerkbar. Mit sukzessiven Anpassungen konnten die Rundenzeiten immer weiter optimiert werden.

Am zweiten Tag gab es dann leider einen Hochgeschwindigkeitssturz zu beklagen, der aber sowohl für Mensch, als auch Material sehr glimpflich ausgegangen ist. Franky resümierte: „Bessere Wetterbedingungen hatten wir uns nicht vorstellen können, so dass wir sehr viel brauchbare Testzeit hatten. Die Optimierungen an der Elektronik und Fahrwerk haben auf Anhieb gut gepasst. Ich konnte schnell ein gutes Gefühl aufbauen und kam auch direkt auf ordentliche Rundenzeiten. Leider ist mir dann bei der Rundenzeitenjagd am zweiten Tag ein Fahrfehler unterlaufen. Bei >170km/h kam ich dann zu Sturz und wurde unter dem Motorrad eingeklemmt. Erst nach einigen Metern konnte ich mich vom Motorrad lösen. Das war in dem Moment sehr beängstigend. Glücklicherweise habe ich mir nur ein paar blaue Flecken eingefangen. Auch am Motorrad war der Schaden auf den ersten Blick überschaubar. Wir werden uns das in der Werkstatt aber nochmal genauer ansehen müssen. Zum nächsten Testtermin Anfang Mai sollte aber alles wieder einsatzbereit sein.“

Die nächsten Tests werden dann am ersten Maiwochenende in Oschersleben bei Magdeburg stattfinden, bevor es am vierten Maiwochenende im niederländischen Assen dann das erste Mal um Punkte und Pokale in der Sportbike Masters Serie gehen wird.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Auftakttraining 2019 in Mettet, Belgien

Diverse Motorradreifen gibt es bei autoteiledirekt.de

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für

„Päm“ war beim Folierer

Unsere Päm war beim Folierer und hat nun ihren „Anstrich“ für 2019 erhalten.

Päm Outfit 2019
Päm Outfit zwei

Es wird noch ein paar kleinere Restarbeiten geben. z.B. der Blipper muss noch abgestimmt werden und das Federbein will nach der Revision wieder montiert werden.

Soweit sind wir nun aber bereit für die Saison 2019 und freuen uns auf unseren Saisonstart 2019 mit Panther Racing am 18.+19. April in Mettet, Belgien.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für „Päm“ war beim Folierer

Ausblick 2019

Was läuft bei uns aktuell? Nun, im Prinzip ausser unserem Fahrer Franky nicht viel. 🙂

Päm befindet sich aktuell zum jährlichen Service bei unserem Technik Partner DucDickel. Dort wird außer dem üblichen Technikcheck aktuell auch ein Blipper installiert. Dieses Bauteil ermöglicht ein Hoch- und Runterschalten ohne die Betätigung der Kupplung.  

Franky optimiert aktuell seine Fitness. Neue Elemente im Training, sowie mehr und längere  Ausdauereinheiten sollen ihm mehr körperliche Reserven verschaffen. Die ersten positive Effekte konnte er bereits bei den Supermototrainings feststellen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Ausblick 2019

 

MOTORdoctor.de

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für

www.topersatzteile.de

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für

Frohe Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr!

Wir wünschen Euch ein frohes Fest, eine erholsame und besinnliche Zeit, sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Wir freuen uns mit Euch schon auf die Saison 2019!!

Wir zählen auf Euch.

Päm Päm – Feuer frei!

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Frohe Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr!

Meisterfeier 2018

Am Samstag den 17.11.2018 waren wir zur Meisterfeier der Sportbike Mastersserie im Haus Delmecke am wunderschönen Möhnesee.

Über 100 Teilnehmer waren der Einladung von Dorle Knospe und Wolf Töns von Artmotor gefolgt. Nach einer lustigen Kegelrunde gab es die Meisterehrungen für sämtliche Klassen der Sportbike Mastersserie.

 

Sven Klinge, Paul Golba und Frank Schumacher erhielten ihre Ehrungen für die Platzierungen 3 (Sven) bzw. 6 (Paul+Frank) in der Top Wertung der Bridgestone 100 Serie. Frank erhielt dann in der ProThunder Klasse noch einen Pokal für den 3. Gesamtrang.

Franky in der Mitte

Nach der Buffetschlacht gab es dann von Cheforganisator Wolf Töns noch den Jahresausblick auf die Termine und Änderungen in der Saison 2019.

Zu 99 % sind die Termine bereits bestätigt, so dass nun bereits die Planungen für 2019 gestartet werden können.

Bäng Bäng – Feuer frei!

 

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Meisterfeier 2018

Sponsoren verlängern die Zusammenarbeit

Dieses Jahr können wir bereits sehr früh die folgenden Sponsorenzusagen für das kommende Jahr bestätigen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir sind sehr zuversichtlich auch noch weitere Zusagen zu erhalten!

 

Wir bedanken uns für die Unterstützung und freuen uns auf eine tolle neue Saison 2019!

 

 

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Sponsoren verlängern die Zusammenarbeit